Katzenbabys

Katzenbabys

Kleine Katzenbabys sind direkt nach der Geburt taub und blind. Durch Tasten und Riechen erkennen sie die Zitzen ihrer Mutter, bis sie nach etwa einer Woche sehen können. Die Katzenbabys sind zu Beginn noch unbeholfen und tapsig, doch sie entwickeln sich recht schnell. Ab der dritten Lebenswoche lernen die kleinen Kätzchen zu stehen und zu laufen – und schon bald sind sie neugierig und verspielt. Von ihrer Mutter lernen sie von Anfang an alles, was sie für ihr Leben wissen müssen. Sie lernen das Putzen, das Fauchen und das Jagen. Nach fünf Monaten markieren sie ihr Revier und lernen, es auch zu verteidigen. Ab dem sechsten Monat dann sind sie von ihrer Mutter unabhängig und müssen sich nun in der Welt zurechtfinden – eine unterhaltsame und informative Dokumentation für alle Katzenfreunde.

Lizenz: Great Movies

Katze24-Team

Wir lieben Katzen. Miau!

3 Gedanken zu „Katzenbabys

  • 27. August 2019 um 2:54
    Permalink

    Wenns doch um Katzen und Katzenbabys geht, warum werden eigentlich Köter mit in die Doku reingebastelt. Versteh ich nicht.

  • 27. August 2019 um 3:02
    Permalink

    Oh wie suess.😻 Katzen liebe ich🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱🐱

  • 27. August 2019 um 3:13
    Permalink

    Ich habe neuerdings ein Katzenbaby und es ist sehr schön, diese Infos zu bekommen, schönes Video, alle Katzenbabys sind süß, aber manche wirklich einfach göttlich.

Kommentare sind geschlossen.