Die 10 Seltensten Katzenrassen der Welt!

Die 10 Seltensten Katzenrassen der Welt!

Rund 13,7 Millionen Katzen leben in deutschen Haushalten – man könnte also mit Fug und Recht behaupten, dass die Deutschen absolut vernarrt in die niedlichen Stubentiger sind. Doch unter den miauenden Haustieren gibt es bei Weitem nicht nur die typische Hauskatze zu entdecken: Viele Katzenfans entscheiden sich stattdessen ganz bewusst für eine seltene Katzenart, die auch bei eingeladenen Gästen für neugierige oder gar neidische Blicke sorgt. Auf welche Rasse die Wahl hierbei besonders oft fällt, verrät euch unsere nachfolgende Top 10 der seltensten Katzen.

Bei Fragen rund um das Video wenden Sie sich bitte an: topwelt@outlook.com

Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► https://goo.gl/lDu1zH

TopWelt auf Facebook: https://facebook.com/TopWelt
TopWelt auf Twitter: https://twitter.com/TopWelt
TopWelt auf Instagram: https://instagram.com/TopWelt

Bildmaterial:
Shutterstock, Videoblocks, Wikimedia, Pixabay u. a.

Hintergrundmusik:
Essence 2 von Audionautix ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Interpret: http://audionautix.com/

Katze24-Team

Wir lieben Katzen. Miau!

50 Gedanken zu „Die 10 Seltensten Katzenrassen der Welt!

  • 31. März 2019 um 8:33
    Permalink

    Go dogs. Booo cats. 😀

  • 31. März 2019 um 8:34
    Permalink

    Ich gabe eine British kurzhaar Katze!

  • 31. März 2019 um 8:38
    Permalink

    American curl hätte noch gut dazugepasst oda munchkin 😊

  • 31. März 2019 um 8:41
    Permalink

    Wir haben eine siam Katze eine orientalisch kurzhaar und die ist genau wie du gesagt hast aber wir haben auch 2 maine coon Kater aber die wollen nicht schmusen und brauchen nach 2 m gehen Ne Pause also Ne nichts mit kurzhaar

  • 31. März 2019 um 8:42
    Permalink

    Hast du schonmal von Kevin die ohrenaugenkatze gehort🤣😂

  • 31. März 2019 um 8:42
    Permalink

    Diese britischen Kurzhaar Katze hat die ec meines Bruders

  • 31. März 2019 um 8:44
    Permalink

    Hab bengal Katzen 3000€ hat sich gelohnt hab 2

  • 31. März 2019 um 8:45
    Permalink

    Ich besitze eine Tiegerkatze und der Preis für die war satte 0.00 Euro. Ich meine es tot ernst! Sie ist sehr pflegeleicht. Mittlerweile ist sie 8 Jahre alt und sie höhrt auf den Namen Tina🥰❤️🐱

  • 31. März 2019 um 8:46
    Permalink

    Ihr habt die Katzenrasse Toyger vergessen 🐯❤

  • 31. März 2019 um 8:49
    Permalink

    Ich habe 2 reinrassige, wunderschöne Heillige Birmas😍😊schade das die hier nicht gelistet sind..zahlte auch 1300.-sfr pro katze..super liebe,süsse unkomplizierte Katzen.

  • 31. März 2019 um 8:49
    Permalink

    Wolfskatze

  • 31. März 2019 um 8:51
    Permalink

    Ich besitze eine Britisch Kurzhaar 😊

  • 31. März 2019 um 8:53
    Permalink

    Russen sind immer katzenficker

  • 31. März 2019 um 8:53
    Permalink

    Die Lykoi wurde vergessen. Und noch einpaar andere Katzenrassen die nicht sehr häufig vorkommen.

  • 31. März 2019 um 9:01
    Permalink

    die american curl fehlt. so süß und lieb und verspielt. und wirklich mal selten

  • 31. März 2019 um 9:01
    Permalink

    Die Moderation ist eindeutig von jemanden gemacht, der nur gehörte Vorurteile aufgreift und sonst keine Ahnung von Katzen hat.

  • 31. März 2019 um 9:02
    Permalink

    wohl die meist slechte info überhaupt!
    wie wäre es mit:

    egyptischer mau (ausserst selten) (rasse über 4000 jahre alt, älteste rasse, die mütter viele rassen)
    pixie bob
    toyger
    manx

    um mal eben ein beispiel zu nennen rund 2500 pro stück

    oder vielleicht etwas weniger, so rund 1500, die:

    abbesiner (rasse über 4000 jahre alt, älteste rasse, die mütter viele rassen)

    und noch etwas, die savannah ist eine neue rasse, einige exemplare kosten so rund die 30.000 bis 50.000

  • 31. März 2019 um 9:03
    Permalink

    Ragdoll fehlt 🙁

  • 31. März 2019 um 9:03
    Permalink

    2:50 irreführender title

  • 31. März 2019 um 9:04
    Permalink

    Ich liebe Katzen, sind sie doch in unseren Augen kleine Engel..

  • 31. März 2019 um 9:06
    Permalink

    Die Britisch Kurzhaar ist doch nicht selten… Bombay, Abessinier und Somali habt Ihr vergessen

  • 31. März 2019 um 9:07
    Permalink

    1,48 Wer kauft sich sone hässliche katze?

  • 31. März 2019 um 9:07
    Permalink

    Schöne Miezen,.. aber die BKH soll selten sein? 🤔 und die Maine Coon auch? Waren auf einer Ausstellung, und da war in der Messehalle,das gesamte obere Stockwerk, sowie ein guter Teil im EG gerammelt voll mit Züchtern von BKH,… und das nur in Ost-Bayern,… und Mengentechnisch kam als zweites die Maine Coon,… wirklich schöne Tiere,.. aber selten (zumindest im Süd/Ost- bayrischen Raum) eher nicht,…
    Was wir hier nicht haben – und ich suche seit Jahren – Türkisch Angora,… in weiss,… die meisten züchter scheinen hier in NRW zu sein -.-

  • 31. März 2019 um 9:09
    Permalink

    Schönes Video! Ich habe die Nebelung vermisst.

  • 31. März 2019 um 9:09
    Permalink

    Süß

  • 31. März 2019 um 9:10
    Permalink

    Ich finde sphynx Katzen total niedlich , doch sie tuen mir leid

  • 31. März 2019 um 9:12
    Permalink

    Wir haben 2 MainCoon Zuhause aber sie hassen es sich zu bewegen

  • 31. März 2019 um 9:13
    Permalink

    Munckin cat fehlt

  • 31. März 2019 um 9:13
    Permalink

    Wenn man im Informatikunterricht Powerpoint als Thema hat und deshalb seine Fellnase nimmt xD))

  • 31. März 2019 um 9:13
    Permalink

    Der Kara Karl wurde vergessen 😉

  • 31. März 2019 um 9:16
    Permalink

    Kadsen! Ihr ungläubigen!

  • 31. März 2019 um 9:16
    Permalink

    Die Devon Rex fehlt noch :).. Auch tolle Katzen und in Deutschland schwer zu bekommen

  • 31. März 2019 um 9:17
    Permalink

    Russisch Blau wirds ! 😀 Bei so “seltenen“ Katzen würde ich diese eh nur im Haus halten da bei uns des öfteren Katzen geklaut wurden…

  • 31. März 2019 um 9:18
    Permalink

    4x Werbung in 10 Minuten , läuft bei dir, aus Prinzip Daumen runter

  • 31. März 2019 um 9:19
    Permalink

    Und wo ist Bitteschön Goose the cat?

  • 31. März 2019 um 9:21
    Permalink

    Ich habe eine sphynx:)

  • 31. März 2019 um 9:22
    Permalink

    Die Bengal Katze hat mein Onkel aber ich sehe sie nicht mehr hab die schon seid 4 Jahren nicht mehr gesehen 😊🙁

  • 31. März 2019 um 9:24
    Permalink

    Ocicat habt ihr vergessen 🙂

  • 31. März 2019 um 9:25
    Permalink

    Also ich habe eine russisch blau..jedoch haben wir ihn damals aufgenommen nach dem er im Müll gefunden wurde und ihn niemand wollte weil er sehr schüchtern war.
    Es ist uns erst später klar geworden was er ist weil uns das eigentlich echt egal ist.

  • 31. März 2019 um 9:27
    Permalink

    Habe selbst mainecoon katzen und die sind echt toll 👌

  • 31. März 2019 um 9:27
    Permalink

    Ich habe eine frage meine Katze hatte ich von ein mann gehollt er meinte das es eine van katze ist aber sie hat zwei grüne augen und nicht verschieden aber die anderen merkmale stimmen wenn mir irgendwer helfen kann würde ich mich freuen

  • 31. März 2019 um 9:27
    Permalink

    Die Corat, norwegische Waldkatze, Balinese wären für mich zum Beispiel noch im Ranking

  • 31. März 2019 um 9:28
    Permalink

    BKH ist nicht selten, Main Coon ebenfalls nicht. Seltener sind sibirische und norwegische Waldkatzen. Noch seltener ist die Nebelung Katze. Gerade diese, dürfte die seltenste sein. In Deutschland gibt es glaube ich, wenn überhaupt einen Züchter.
    Bengale sind btw aus Wildkatzen gezüchtet. Und sie riechen extrem.

  • 31. März 2019 um 9:28
    Permalink

    Ich habe zwei Katzen.. einmal unseren Lucky den britischen Kurzhaarkater und unsere Lola die Burmilla Katze <33
    Ich liebe beide über alles :3

  • 31. März 2019 um 9:28
    Permalink

    Ein Freund vom mir hat über 10 Kurz Haar Katzen

  • 31. März 2019 um 9:29
    Permalink

    So ziemlich jede gut gepflegte katze kann um die 18 jahre alt werden.
    Unser mitlerweile verstorbene Katzer war halbjahres Freigänger und hat öffter das umfeld gewächselt mal in Jena mal In leipzig da Mein onkel bei dem der Kater Lebte oft verreist ist oder im sommer lange bei uns war.
    Dieser Kater ist trotz des Halbjährigen draußen Lebens und dem Vielen hin und her reisen 17Jahre und sechs Monate alt gewurden bevor er an Altersschwäche gestorben ist.
    Eine ganz normale Mischlings Hauskatze.
    18Jahre ist also ein ziemlich normales alter für Katzen.

    Katzen sterben dann offt sehr früh wenn sie Inzest erzeugnisse sind.
    Viel draußen.
    Nicht kastriert…vorallem kätzinen die ständig Junge haben sterben eher als Sterilisierte Weibchen.

    Das Halten mit anderen katzen.
    ist eigentlich weniger ein Problem
    es kann bei Curly’s oder Bobtail zu streitigkeiten kommen wenn die normalen katzen diese nicht schon von klein auf kennen.
    Da katzen sich eben auch mit körperteilen wie Ohren oder Schweif verständigen und diese bei der jeweiligen rasse masgeblich anders sind. An sonsten ist es eher eine sache des charakters oder der gewohnheit.

    Es sit bei Katzen im übrigen auch wenig rasse abhängig wie schlau sie sind.
    Ich hab siams mit ihrem spiegelbild kämpfen sehen und andere haben aportiert.
    (selber haushalt)

    Die kornish rex im video hat nicht gewedelt das war ein schwanz peitschen. Das machen katzen wenn sie angespannt oder agressief sind oder aber auch beim Kämpfen spielen.
    Das tut einfach wh da zu zu hören kp warum nichs mache

  • 31. März 2019 um 9:30
    Permalink

    Allein nur wegen 4x Werbung ist das ansehen es nicht wert.

  • 31. März 2019 um 9:30
    Permalink

    Wir haben eine Maine cool. Asoziales Kackvieh 😂😂😂

  • 31. März 2019 um 9:31
    Permalink

    Ich habe Britisch Kurzhaar. Sorry musste sein das ich das schreibe. 😉

  • 31. März 2019 um 9:32
    Permalink

    Aber shotisch kurz haar Katze ist auch sehr seltene Katze sie sieht aus wie eine britisch kurz haar Katze doch sie hat eine Erb Krankheit an denn ohren guckt selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.